1. Definition der Personalsuche

Die Grundlage einer erfolgreichen Personalsuche bildet immer eine ausführliche Abstimmung mit dem Kunden zu Beginn des Projektes. Dadurch ist es uns möglich, genau den Kandidaten für die offene Position zu gewinnen, den sich unser Kunde vorstellt. Die Abstimmungsgespräche werden von uns im Vorfeld detailliert vorbereitet, um zentrale Fragestellungen zu erarbeiten sowie entsprechende Ziellisten, Sperrvermerke und Strategien zu definieren.

Im Rahmen des ersten Abstimmungsgesprächs wird zudem ausführlich über die konkrete Aufgabenstellung des zukünftigen Stelleninhabers sowie dessen Harausforderungen und Chancen gesprochen. Auch die Anforderungen der Position, die Interessenten zu erfüllen haben, werden genau festgelegt. All diese Informationen helfen uns dabei, die Zielgruppe genau zu differenzieren und die potentiellen Kandidaten exakt zu bewerten.

Weitere unternehmensspezifische Informationen, wie z.B. das zukünftige Arbeitsumfeld, die Zusammensetzung des Teams oder die Unternehmensphilosophie, spielen bei der Personalsuche ebenfalls eine signifikante Rolle, da wir auf diese Weise den potenziellen Kandidaten zahlreiche Fragen beantworten und weiteres Interesse wecken können.

2. Start der Personalsuche - zielorientierte Direktansprache

Im Anschluss an das Abstimmungsgespräch starten wir innerhalb der definierten Zielgruppe mit der Identifikation und der strukturierten Direktansprache. Dabei werden nicht nur Bewerber berücksichtigt, die im direkten Wettbewerb tätig sind, sondern auch solche, die sich aktuell mit vergleichbaren Aufgabenstellungen und Herausforderungen beschäftigen. Durch unser ausgeprägtes Netzwerk im IT-Sektor, das wir über viele Jahre und durch zahlreiche Projekte immer wieder erweitern konnten, können wir den Kontakt zu besonders interessanten Bewerbern bereits nach kurzer Zeit herstellen.

3. Strukturierte Interviews mit Kandidaten

Wechselmotivierten Kandidaten stellen wir im Rahmen eines persönlichen/telefonischen Gesprächs sowohl das Unternehmen als auch die vakante Position im Detail vor. Im Umkehrschluss erhalten wir weitere Informationen über den Kandidaten, die auf den ersten Blick nicht direkt aus den zugesendeten Bewerbungsunterlagen hervorgehen. Dazu gehören u.a. die Wechselmotivation, die Kündigungsfrist oder gehaltliche Vorstellungen. 

Auf Basis der durchgeführten Interviews verfassen wir anschließend eine objektive Bewertung zu den Kandidaten, die neben einschlägigen Berufserfahrungen, Kenntnissen und Kompetenzen auch Aussagen zur bisherigen Personalverantwortung sowie zu weiteren Qualifikationen beinhaltet. Diese stellen wir unseren Kunden in schriftlicher Form zur Verfügung, damit dieser sich ein Bild über den Kandidaten machen kann.

4. Erfolgreicher Abschluss der Personalsuche

Erfahrungsgemäß stellt bereits einer der ersten vorgestellten Kandidaten die idealtypische Besetzung dar. Sollten die eingereichten Bewerber den Ansprüchen unseres Kunden noch nicht vollends entsprechen, wird in enger Absprache mit unserem Auftraggeber die Personalsuche bzgl. des Anforderungsprofils und der Zielgruppe angepasst, bis letztendliche der gewünschte Kandidat gefunden wird.